Der VRThR unterstützt seit vielen Jahren benachteiligte Jugendliche und Erwachsene im Sinne von "Hilfe zur Selbsthilfe" in Siebenbürgen.

Eine unbeschwerte Zeit im JULA 2017.
Eine unbeschwerte Zeit im JULA 2017.

Aktuell

Sommerkinderlager 2018

Leiterin Cammy mit Lagerteilnehmerin.
Cammy mit Lagerkind.

Im Juli planen wir das 17. Sommerkinderlager für benachteiligte Dorfkinder. Mit Fr. 200.- können Sie einem Kind ein Lager und damit eine glückliche unbeschwerte Zeit und ein nachhaltiges Erlebnis ermöglichen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Möglichst bis 1. Mai 2018 einzahlen, da frühzeitige Organisation nötig.

Spenden werden von den Kindern persönlich verdankt!
Vermerk auf Einzahlungsschein: JULA 2018. Vielen Dank!

Arbeitseinsatz Nr. 134

Mitte Februar 2018

Otto Burri, Dieter Weber (Dorfkoordinator) und Maria Ciotlos führen interessante Gespräche.
Interessante Tischgespräche.

Otto Burri und Jrène Liggenstorfer fahren mit dem Vereinsfahrzeug los, welches beladen mit 98 Taschen Material und Weihnachts- und Patenpakete ist.
Aufgabe: Materialverteilung, Organisation Lebensmittel-Aktionen in den Dörfern, Überprüfung sämtlicher Patenschaften

Die Weihnachtsfahrt mussten wir in den November vorverschieben, da Otto anfangs Dezember und Jrène im Jan/ Feb die Hüfte operieren müssen. Für die Hin- und Rückfahrt benötigten wir je 3 Tage. In Schässburg parkten wir das Vereinsfahrzeug an einem sicheren Ort, im Hof von Maria. Sämtliches Material verschoben wir mit dem Skoda ins Depot (Haus, Lernraum). Gemeinsam mit Cammy und mit den vorhandenen Zahlen, die uns aus den Dörfern gemeldet wurden, teilten wir sämtliche Pakete und Materialien den vorgesehenen Empfängern zu.